Jan Radzuweit

Diente nach seinem Abitur 1984 zunächst in der Bundeswehr. Ganz im Sinne der Eltern lernte er danach etwas „Ordentliches“, nämlich den Beruf des Industrie­kaufmanns bei der Firma Gruner & Jahr in Itzehoe, einer Druckerei, bei der er danach noch ein weiteres Jahr in Hamburg praktische Berufs­erfahrungen sammelte.
Es folgte von 1989 bis 1995 das Studium zum Diplom-­Handels­lehrer mit dem Schwerpunkt Volks­wirtschafts­lehre an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. Wegen der netten Leute in Kiel blieb er dort und machte sein Referendariat an den Beruflichen Schulen am Ravensberg, also der Hauptstelle der Landes­berufs­schule für Photo und Medien Kiel. Weil er in diesen zwei Jahren tatsächlich Gefallen am Unterrichten gefunden hatte blieb er dabei und ist seit 1997 an der Landes­berufs­schule für Photo+Medien Kiel.
Dort unter­richtet er nach wie vor sein Lieblings­fach Politk in allen Klassen, aber auch Wirtschafts­lehre und Lern­felder mit wirtschaftlichem Bezug bei den Foto­medien­fach­leuten. Seit 2006 ist er auch wieder am Ravensberg tätig , dort mit dem Fach VWL am Beruflichen Gymnasium. Daneben ist er seit dem Jahr 2000 auch Dozent am Photo+Medienforum Kiel.

jan.radzuweitrbz-wirtschaft-kiel.de

Mark Schlichting
Dr. Christoph Moderegger
Menü