Heinz-Neumüller-Preis

  1. Startseite
  2. Heinz-Neumüller-Preis
Senator h.c. Heinz Neumüller war nicht nur der Gründer der Unternehmensgruppe CeWe Color, er war in den 50er Jahren auch Mitbegründer der „Kieler Fotoschule“, der er sich Zeit seines Lebens eng verbunden fühlte.

Auf seine Initiative hin wurde in der Satzung der Neumüller CeWe Color Stiftung der Heinz-Neumüller-Preis verankert. Der Preis wird an die jeweils besten Absolventinnen und Absolventen der Landesberufsschule Photo+Medien Kiel verliehen, wobei zeitgemäß Zeugnisnoten und soziale Kompetenzen als Auswahlkriterien herangezogen werden.

Dieser Preis ist etwas Besonderes, und zwar nicht nur, weil er sehr großzügig dotiert ist: im Jahr 2008 mit 500,00 Euro für jede Preisträgerin bzw. jeden Preisträger. Das Besondere ist vor allem, dass hier ausdrücklich die während der gesamten Berufsschulzeit erbrachten Leistungen in der Berufsschule gewürdigt und belohnt werden. Es kommt vor, dass gute Leistungen in den Abschlussprüfungen der jeweils zuständigen Kammern ausgezeichnet werden – aber es ist einmalig in Deutschland, dass die über einen Zeitraum von in der Regel drei Jahren erbrachten Leistungen in der Berufsschule in dieser Form gewürdigt werden.

Es ist eine Ehre für uns und wir sind stolz darauf, dass ein im deutschen Berufsschulwesen einzigartiger Preis an die jahrgangsbesten Absolventen der Landesberufsschule Photo+Medien Kiel vergeben wird. Der Preis ist Motivation für die Schüler/innen, gute Leistungen zu erbringen, und für die Lehrkräfte ein Ansporn, die Qualität unserer Arbeit, d.h. die Qualität der Ausbildung zu sichern und weiter zu verbessern.

Menü