„Das FabLab Kiel ist der optimale Ort, um deinen Ideen eine Gestalt zu geben.“ So stellt sich das FabLab Kiel auf seiner Homepage vor. Die Klasse DSF 21a war für zwei Tage zu einem eigens für sie kreierten Workshop im FabLab. Die Schüler*innen haben eigene Ideen in Kunststoffmodelle aus dem 3D Drucker umgesetzt, sie haben eigenen Fotovorlagen mit dem Lasercutter eine neue Form gegeben und sie konnten erleben, wie Ihre Ideen eine dreidimensionale Gestalt bekommen. Auch die Berufsfachschule für Design, Schwerpunkt Fotografie, ist ein optimaler Ort, um, zum Beispiel im Fotostudio und on location den Umgang mit Kameras zu üben, mit „InDesign“ und „Photoshop“ zu arbeiten, Grundlagen des Gestaltens zu lernen und Vieles mehr. Wir freuen uns, dass unsere Schüler*innen in zwei aufregenden und interessanten Tagen einen praxisorientierten Einblick in die Aufgabenbereiche von Designer*innen bekommen und einen weiteren optimalen Ort kennengelernt haben.

Vielen Dank an die Trainer*innen der Workshops im FabLab Kiel!

Foto: Florian Keller
Text: Andrea Klein

Gratulation zur Top-Ten-Platzierung!
Menü